Schlagwort-Archive: Provider

Soziale Tarifberatung

Mein Mobilfunkprovider rief mich gerade an. Sinngemäß lautete die Frage so:

Sagen sie Herr Tausch, ist bei ihnen zu Hause alles in Ordnung? Ich sehe nämlich in meinen Unterlagen, dass sie in letzter Zeit immer weniger über uns telefonieren. Oder liegt es an uns? Wenn ihnen etwas nicht passt, dann reden sie doch bitte bitte mit uns. Diese Beziehung ist uns sehr wichtig. Wir lieben sie noch immer!

*grumpf*

Vor zwei Tagen hatte schon einmal eine freundliche Dame angerufen und wollte sich ebenfalls über meinen Tarif unterhalten. Dieses Gespräch verlief aber noch einseitiger in Form eines auswendig gelernten Gedichtes und ohne die soziale Komponente. Die Worte „Ich werde am Telefon weder jetzt noch zu einem anderen Zeitpunkt Verträge abschließen“ werden bestimmt immer mit folgenden Arbeitsvorgängen quittiert:

1. Telefonnummer auf eigener Liste streichen.
2. Telefonnummer an das nächste Callcenter zwecks psychologischer Nachforschungen weiterreichen.

So langsam nervt das.

Upgrade meines Webhostingpakets

Irgendwann diese Nacht wird mein Webspace den Server wechseln. Nicht, weil mir der Traffic oder Speicherplatzbedarf über den Kopf wachsen, sondern weil ich mir mal ein paar Gedanken darum gemacht habe, wie viele Minuten am Tag ich damit verbringe die Postfächer von Spammassen frei zuhalten. Vom serverseitigen Spamschutz, denn ich wohl morgen verwenden kann, erhoffe ich mir da eine spürbare Verbesserung.

Das die Gesamtkosten beider Webauftritte sich dabei nur wenig erhöhen, weil nun alle Domains ohne zusätzliche Mehrkosten im Paket integriert sind, ist natürlich auch nicht schlecht. Die ärgerlichen Begleiterscheinungen wie SSL-Proxy, Cronjobs und zusätzliche 9 GB Speicherplatz nehme ich dankend in Kauf. 😉

Solltet ihr auf der Suche nach günstigem potenten Webspace sein, könnt ihr ja mal bei meinem Provider allinkl.com vorbeischauen. In den letzten Jahren hatte ich nie Grund mich über etwas zu beschweren.

all-inkl.com webhosting

(Ref-Link)

Mein Hoster: all-inkl.com

all-inkl.com webhosting Ich hoste meine drei Domains jetzt seit Ende 2004 bei all-inkl.com. Der Umzug war damals nötig, weil der alte Provider greatnet.de von einem auf den anderen Tag dicht gemacht hat. Da kam das Ãœbernahmeangebot sehr gelegen und wurde auch gleich von mir bestellt. Am Anfang war der Umgang mit dem Webinterface „KAS“ äußerst umständlich, da ich mich zum einen an Confixx gewöhnt hatte und es zum anderen einfach schlecht war. Die Administrationsoberfläche wurde aber vor einiger Zeit neu gestaltet und genügt nun meinen Ansprüchen vollkommen.

Als Grundlage habe ich das Paket „WebPrivat L“ gewählt, da ich durch meinen angeborenen Basteltrieb nicht an PHP und mySQL Datenbank vorbeigekommen bin.

Eine Domain inklusive, 1000MB Speicher, IMAP, Subdomains und 50 GB Traffic.

Das Ganze für 4,95€ im Monat. Das ist mir der Spass schon wert 🙂

Ein Liebhaber des statischen Contents ohne PHP und Datenbanken kann auch schon ab 0,95€ im Monat zu seiner Webpräsenz kommen.

Solltest du also auf der Suche nach dem perfekten Webspace (für dein Blog) sein, dann bist du bei diesem Anbieter gut aufgehoben. Der Support war, wenn ich ihn denn einmal in Anspruch nehmen musste, freundlich und kompetent. Der Platz 4 auf webhostlist.de im privaten Bereich spricht auch für sich.

Wenn du dich scheust dem Ref-Link oben zu folgen, der mir etwas Gutes tut, falls du dich für ein Paket entscheidest, gib die Domain einfach ohne das Gekussel dahinter ein. 😀

Happy bloggin‘,
Christian