Schlagwort-Archive: ebay

WM bei Ebay

Morgen Abend läuft die Auktion eines Outdoor-Transport-Koffers aus, den ich unbedingt haben möchte – um genau 21 Uhr und 9 Minuten. Eigentlich die perfekte Zeit, weil dann ganz Deutschland gebannt vor der Glotze hängt und anderes im Sinne hat, als mir das gute Stück wegzuschnappen. *hoff*

Nachtrag: Hat leider nur so halb geklappt. Zuschlag ja – Schnäppchen nein.

Eve Game Time Code

Die letzten Abende hatte ich keine Zeit zu spielen und so ist heute Abend meine Trial-Spielzeit still und leise abgelaufen. Niko hat es mitten in einem Angriff auf einen Sklaventransporter der Serpentis (?) erwischt, dem ich mich noch kurzfristig anschließen wollte – natürlich dem Angriff und nicht dem Transport. =)

Die derzeit preiswerteste Möglichkeit an Eve Game Time zu kommen, ist ein eBay Händler, der Codes für 60 Tage Spielzeit anbietet. Unter anderem wirbt er mit einer Zusendung innerhalb von 15 Minuten per Email.

Erst nach dem Kauf trudelt dann eine Email ein, die Teil einer umständlichen Verifikation per Telefon ist. Im Prinzip soll wohl die Telefonnummer, die im PayPal Account hinterlegt wurde, angerufen werden, um eine wie auch immer geartete Sicherheit vor Missbrauch zu bieten – sofern ich den normalen Ablauf richtig verstanden habe.

Bei mir war aber noch die Telefonnummer meiner Eltern eingetragen (vielleicht hat meine Mutter sogar einen (englisch-sprachigen) Anruf zur Primetime bekommen – muss ich mal nachfragen). Also hab ich die Daten dort schnell aktualisiert und sowohl per Email als auch im Support-Chat des Anbieters Panik verbreitet.

Nach 4 Minuten rief ein „James“ dann auf meinem Handy an und fragte nach Adresse und Emailadresse. (Daten die ihm bereits bekannt waren – also kein Nebenverdienst als Datensammler).

Bis zur Email mit dem Code hat es dann noch ein paar Minuten gedauert, so dass aus den versprochenen 15 Minuten knappe 80 geworden waren. Da konnte ich heute Abend mit Leben, da die Spiel-Server heute Abend das eine oder andere Problem hatten und zumal diese Prozedur beim (evtl.) nächsten Kauf wegfallen soll.

Aber die Hürde, ein Gespräch auf Englisch führen zu müssen, wird bestimmt nicht ohne Grund im Auktionstext verschwiegen. Das sich aus diesem Umstand (nie ausgelieferte Codes aus Scham der Käufer) die niedrigen Preise ergeben, möchte ich dabei nicht unterstellen, zumal das Spiel (und die Eve Community) ja ebenfalls international ist.

In knappen 5 Tagen kauf ich mir meinen ersten Gallente Kreuzer! 🙂

Küchensuche

Wir suchen derzeit eine Einbauküche. Neu ist zu teuer, Gebrauchte stehen in der Zeitung und werden in größerer Zahl und mit bunten aussagekräftigen Bildern auf eBay angeboten. Dort gibt es allerdings eine merkwürdige Preisentwicklung:

Egal welche Farbe, welches Alter, welche Breite, welche Elektrogeräte – für 400€ kommen die Dinger unter den Hammer. Darunter gibt es höchstens Giftgrünes aus den 60ern, darüber Jahresküchen und aktuelle Modelle.

So ganz einig über unseren Maximalpreis waren Andrea und ich uns bislang auch noch nicht. Geld sparen bis an die optische Schmerzgrenze oder doch in aktuelle Technik und zeitgemäße Fronten (und damit auch Wiederverkaufswert) investieren?

Inzwischen bewegen wir uns wohl beide dicht an dieser mysteriösen 400€ Grenze und jagen uns jetzt jeden Abend den Puls in die Höhe (14 Sekunden vor Schluss noch Höchstbietender …).

Meiner Ansicht nach, ist uns die perfekte Küche heute Abend bereits durch die Finger geschlüpft: Fronten teils in Blau, teils in Vanille, Ceranfeld, Backofen, Kühlschrank, ein offenes Eckregal statt nutzloser Abzugshaube und nur 10 cm Spiel in der Breite. Verloren für 387€ an einen unbekannten Bieter. 🙁

Also beginnt das Auf und Ab der Gefühle auch morgen Abend wieder von neuem. Auf den Transport im Citroen Evasion freu ich mich auch schon sehr. Küchenanbieter scheinen immer sehr unter Zeitdruck zu stehen: Abholung am besten Gestern, in einer Fuhre und mit 5 Mann, um die Schränke aus Etage 11 zu schleppen.

ebay Couch

Die (Couch-)Garnitur ist erst 1,5 Jahre alt und war abgedeckt. Sie wurde wenig benutzt, da ich berufstätig bin. […]

Hm, dieser Satz in einer Artikelbeschreibung gibt mir doch sehr zu denken. Ist das die politisch korrekte Floskel für „Harz4 Sitzmulde nicht vorhanden“ ?

eBay: Groß, schwer und voller Technik

Ich hab mal wieder etwas auf eBay geschossen und zwei Tage später (heute) abgeholt. Mit zwei Personen geschleppt, passte das Ungetüm gerade so in meinen Kofferraum. Das dürfte auch auf den Bildern mehr als deutlich werden. 😉

ServerServerServer

Der Innenraum ist noch ziemlich verdreckt und so mancher Lüfter hat seine besten Zeiten hinter sich – zum Glück ändert das nichts an den Kostbarkeiten, die darin entdeckt werden wollen.

  • SuperMicro P3TDLE
  • 2x Pentium III 1266Mhz
  • 2GB ECC SD-RAM
  • ICP RAID Controller GDT8123RZ (mit 128MB PC133 SDRAM)
  • 2x Quantum Atlas 10.000 rpm 18GB
  • Streamer Tandberg Data SLR100 50/100GB
  • Redundantes Netzteil mit 2x 400W
  • Windows 2000 Server mit 5 Clients

Dann natürlich dieses unglaubliche Gehäuse, das wohl so mancher Modder gerne in seinen Fingern hätte. 😉 66cm hoch, 36cm breit, 60cm tief und unglaublich schwer, da komplett aus dickem Stahlblech. Das vorinstallierte W2k bootet auch gleich vom Raid1, was will man mehr. *freu*

Ich kann meine Veranlagung zum „Jäger und Sammler“ einfach nicht leugnen.

Den ersten Kommentar kann ich bereits abgeben: Betreibe niemals ein Hotswap-Netzteil mit nur einem Stromanschluss, wenn dir dein Gehör lieb und teuer ist!

Den Auktionspreis habe ich übrigens mit dem Verkauf der Windowslizenz wieder drin. 😉

Die dunklen Seiten von eBay?

In der letzten Woche hatte ich meinen ersten drohenden Konfliktfall auf eBay. Der Artikel war als neu markiert, kam aber irreversibel beschädigt bei an. Im Auktionstext fand sich ein recht knapper Satz, bei dem die Garantie ausgeschlossen wurde. Nach der ersten Verärgerung hab ich dann im Internet nach den Rechten und Pflichten recherchiert, die sich aus dem „neuen“ Kaufrecht ergeben. Als ich die erste Email an den Verkäufer schickte, hatte ich mir schon alles zurechtgelegt, um den Unterschied zwischen einer freiwilligen Garantie und der gesetzlich festgelegten Gewährleistungspflicht zu erklären. Nach 225 Bewertungen (100% positiv) hatte ich die rote Farbe schon fest vor Augen.

Aber kann natürlich auch Glück mit den Menschen haben, die am anderen Ende der Leitung sitzen. Nach einigen freundlichen Mails hab ich mein Geld + Versandkosten für die Rücksendung wieder auf meinem Konto und die Verkäuferin eine positive Bewertung für die problemlose Rückabwicklung.

Andrea hatte mit meinem Geburtstagsgeschenk leider weniger Glück – zwei Karten für einen Vergnügungspark und das bezahlte Geld sind wohl verloren, der Verkäufer bereits vom Handel ausgeschlossen. Auch hat es einige weitere Kunden des Anbieters getroffen.

Dabei fällt mir grad noch ein, das ich doch einmal übers Ohr gehauen wurde. Für 4€ kam damals ein Via C3 800MHz mit verkohlten Pins bei mir an, der (wie so oft) als „möglicherweise defekt – kenne mich mit dem Kram nicht aus“ ausgezeichnet war. Ich hab es Erlebnis dann als „Lass die Finger vom Glücksspiel“ abgespeichert. 😉

Lexmark Optra S 1255

Vor einer knappen Stunde habe ich meinen Lexmark Laserdrucker in Solingen abgeholt. Beim Einschalten zu Hause gleich der Schock – Papierstau. Oh verdammt, hatten wir das nicht schon? 🙁

Aber bisher ließ sich der vermeintliche „241 Papierstau“ einfach mit einem Tastendruck auf „Fortsetzen“ ignorieren. Ein Testdruck der Pfingstlager-Anmeldungen sah dann schon einmal sehr ordentlich aus.

Bei fünf Seiten Millimeterpapier (das kann man im Gegensatz zu Testseiten auch mal gebrauchen) gesellte sich dann nach Seite 4 ein „200 Papierstau“ hinzu, für den ich bereits hinter den Toner greifen musste. Trotzdem sind bisher noch keine Papierfetzen oder halbbedruckte Seiten zu vermelden – ein deutliche Besserung. 😉

Mit dieser Situation kann nun erstmal leben. Drückt mir die Daumen! 😛

.. und im Zweifelsfall mach einfach in den beigelegten neuen Toner zu Geld und erfreu mich an dem Papierstapel, den ich im unteren Fach gefunden habe.

Kosten: 1€ + 25 km

Fujitsu Siemens AMILO PRO V3205

Gestern Nacht habe ich mich endlich für ein Notebook entschieden, dass mich von nun an durch die Fachhochschule begleiten soll. Mein Anforderungen waren in erster Linie ein niedriges Gewicht, damit die morgendlich Bahnfahrt nicht zum Gewaltmarsch wird und eine gute Akkulaufzeit. Nun wollte ich natürlich auch kein Vermögen ausgeben, obwohl mir natürlich bewusst war, dass ich mit den üblichen Discounter-Angeboten für meine Zwecke nicht glücklich werden würde.

Nach langem Überlegen habe ich darum gestern ein Fujitsu Siemens AMILO PRO V3205 bestellt. Leider doch wieder eine Ecke teurer als gedacht, da die Nachfrage wohl sehr groß ist, aber trotzdem in einem Preisbereich in dem ich ein Subnotebook der fast aktuellen Generation nicht vermutet hätte.

Hier die Daten meiner Neuerwerbung:

  • Intel Core Duo T5300 (1.80 GHz/ 2 MB/ FSB533)
  • 1 GB DDR2-667
  • 120 GB, S-ATA, 5.400 U/min
  • DVD+/-RW Double Layer Brenner Super Multi
  • 12,1 Zoll WXGA Crystal View TFT
  • Intel 945GM Graphics Media Accelerator 950
  • bis 3,5 Stunden Akkulaufzeit
  • Gewicht 1,8 kg

Mit Anschlüssen knausert das Modell auch nicht: DVI-I, Firewire, 4x USB, Bluetooth, … ist bei dieser Größe auch nicht selbstverständlich.

Das Notebook sollte hoffentlich zum Wochenende bei mir eintreffen, damit ich es nächste Woche bei meinen Praktika einsetzten kann. Vorinstalliert kommt es übrigens mit Windows Vista, das ich aber voraussichtlich zugunsten von Windows XP und einem aktuellen Ubuntu herunter werfen werde.

Die Erwartungen auf meiner Seite sind jetzt natürlich groß. Sollte ich mich wider Erwarten doch vollkommen verschätzt haben, kann ich das Gerät dank Versandhandelsgesetz ja noch zurückgeben. Die FSC Geräte im örtlichen Elektronikmarkt machten aber einen recht guten Eindruck. Für mein altes Dell L400 (ebenfalls 12,1″) hoffe ich auf eBay noch einen guten Preis zu bekommen – immerhin ist der Akku in recht gutem Zustand.

Wie auch immer es schließlich endet: Sobald ich das V3205 in den Händen halte, lasse ich es euch wissen. 🙂

Seite: 1 2 3 4 »