Recycling: Canon BJC-240

Mein erster Drucker verstaubte einige Jahre im Keller. Dreckig und defekt hab ich ihn auf brauchbare ICs und Bauteile untersucht, die man zum Basteln wiederverwenden / auslöten kann:

elektro-mechanisch:

Mitsumi M42SP-7 QH4-112 (7 Ohm)
Schrittmotor (4 Kontakte)

Mitsumi M42SP-7P QH4-4114 (77 Ohm)
Schrittmotor (5 Kontakte)

2x Taster (gewinkelt)

Piezo-Summer

Centronics (female)
printmontage, stehend

aktive Bauelemente:

2x TI ULN2803AN (PDIP 18)
high-voltage, high-current Darlington transistor array

Sanyo LC321664AJ-80 (SOJ40)
1 MEG (65536 words X 16 bits) DRAM Fast Page Mode, Byte Write

Shindengen MTD2003F (HSOP28)
Power ICs – Stepper Motor Drivers (MTD Series) Operation : Bipolar
[für den Mitsumi M42SP-7]

Toshiba TMP96c141AF (QFP80)
Microcontroller,16-bit,TLCS-900 CPU,CMOS

ROHM Electronics 4AC16 (3x TO-220)
Power Transistor Array

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.