Samen und Früchte aus Thailand 2006

Am 25. Juli ist Andrea aus Thailand zurückgekommen und hat mir mehrere Tüten Samen und Früchte mitgebracht. Noch am selben Abend habe ich Bilder ins Exoten-forum gestellt, um sie dort bestimmen zu lassen (Früchte, Samen). Zu meiner Überraschung waren viele der Samen Mangrovensamen oder Sämlinge, eine Pflanzenart, die ich bisher nur aus exotischen Dokumentationen aus dem Fernsehen kannte. Die Webseite www.mangrove.de hilft wunderbar bei der Identifikation der Arten und gibt neben Tipps für die Haltung, sehr interessante Zusatzinformationen zu diesen Pflanzen. Das Lesen lohnt sich.

Nun eine Aufstellung der mitgebrachten Samen und Früchte zusammen mit den bisher gefunden Bezeichnungen. An dieser Stelle tausend Dank an alle, die mir bei der Bestimmung geholfen haben! 🙂

Neuigkeiten

29. Juli 2006 Pitahaya (Drachenfrucht), Tamarinde, Salak, Mangostin, Portiabaum, S4 in Kokohum gesät, Mangrovenpalmen in Sand gesetzt, die letzte Brillenmangrove angeritzt und neben die Palmen unter Wasser gesetzt.
30. Juli 2006 Samen 3,9,11, 13, 16 und Langsat in Kokohum gesetzt.
27. August 2006 Neues Brillenmangoven-Tagebuch
07. September 2006 Neue Bilder von Samen 12 und Tamarinde
28. September 2006 Neue Bilder von Samen 3, 12. Neues Tamarinden-Tagebuch
23. Oktober 2006 Neue Bilder von Samen 3, 12. Ich habe inzwischen die Keimbox geleert und alle kabutten Samen wegeworfen. 🙁

Samen

1. Ozen Gift Mangrove (Barringtonia Asiatica)
Status: hier
Bilder
Bild 1 Bild 2
Anmerkung: Der eine Samen hat wohl ziemlich Meerwasser abbekommen. Sind mehr als faustgroß.

2. Palmen Mangrove (Nypa Fruticans)
Status: hier
Bilder
Bild 1 Bild 2
Anmerkung: Lagen wohl einfach am Strand. Palmensamen? In Sand setzen? Meerwasser simulieren?

3. unbekannter Samen
Status: In Kokohum mit Seramis (1x)
Ab 10.05.2007 in Hydrokultur
Bilder
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8

4. unbekannter Samen
Status: fehlgeschlagen
Bilder
Bild 1 Bild 2

5. Röhrenkassie (cassia fistula)
Status: fehlgeschlagen
Bilder
Bild 1 Bild 2 Bild 3
Anmerkung: Diese Schoten sind stein hart und haben einzelne Kammern. In diesen Kammern ist eine stark klebrige schwarze Masse zusammen mit einem Samen. Ameisen sollen da voll drauf abfahren.

6. Thaimangove (Rhizophora Mucrontata) oder gestelzte Mangrove (Rhizophora Stylosa)
Status: fehlgeschlagen Samen im oberen Teil ausgetrocknet, im unteren Teil verschimmelt
Bilder
Bild 1
Anmerkung: Bevor ich wusste, was da vor mir hatte, habe ich leider schon einen Sämling auf der Suche nach Samen zerbrochen. Meiner Meinung nach scheint es die gestelzte Mangrove zu sein.

7. Brillenmangrove (Heritiera littoralis)
Status: hier
Bilder
Bild 1
Anmerkung: Im Inneren raschelt es wenn der Samen geschüttelt wird.

8. Portiabaum (Thespesia populnea)
Status: fehlgeschlagen
Bilder
Bild 1 Bild 1
Vermutung: Portiabaum (Thespesia populnea) Bilder

9. unbekannter Samen
Status: fehlgeschlagen
Bilder
Bild 1

10. Kanonenkugel Mangrove (xylocarpus granatum) ?
Status: hier
Bilder
Bild 1 Bild 2

11. unbekannter Samen
Status: fehlgeschlagen
Bilder
Bild 1 Bild 2

12. unbekannter Samen
Status: In Kokohum ausgesät (1x)
Bilder
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9

13. Molukkenbohne (Caesalpinia bonduc)
Status: In Kokohum gesät (1x)
Bilder
Bild 1 Bild 2 Bild 3

14. Cashew (Anacardium occidentale) ?
Status: hier
Bilder
Bild 1

15. Entada (?)
Status: In Kokohum gesät (1x)
Bilder
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4

16. Mucuna (? sloanei ?)
Status: In Kokohum gepflanzt / unverändert ausgebuddelt / Neu angeritzt & in Wasser gelegt / endlich gekeimt und ich Substrat gepflanzt
Bilder
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12 Bild 13

17. Tamarinde (Tamarindus indica L.)
Status: hier
Bilder
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6

Früchte

1. Drachenfrucht (Hylocereus undatus)
Status: Auf Kokohum gesät (6×2 Samen)
Bilder der Frucht/Samen:
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4Bild 5Bild 6Bild 7Bild 8Bild 9
Bemerkungen:
mit weißem Fruchtfleisch und pinkfarbiger Schale
Links:
Wikipedia: Drachenfrucht

2. Langsat (Lansium domesticum)
Status: fehlgeschlagen
Bilder der Frucht/Samen:
Bild 1 Bild 2 Bild 3
Bemerkung:
Zuerst verwechselt mit Longan, das Fruchtfleisch war aber segmentiert -> Langsat
Links:
Wikipedia: Longan

3. Mangostin (Garcinia mangostana)
Status: fehlgeschlagen
Bilder der Frucht/Samen:
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Links:
Wikipedia: Mangostin

4. Rambutan (Nephelium lappaceum)
Status: fehlgeschlagen
Bilder der Frucht/Samen:
Bild 1 Bild 2 Bild 3
Links:
Wikipedia: Rambutan

5. Salak (Salacca zalacca)
Status: hier
Bilder der Frucht/Samen
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5
Links:
Wikipedia: Salakpalme

7 Gedanken zu „Samen und Früchte aus Thailand 2006

  1. Pingback: Caracasa - You may say I’m a dreamer » Donnersnacht

  2. 8er-moni aus Exoten Forum

    Hallo Christian,
    super ist Deine Pflanzenseite geworden, ich freu mich für Dich.
    Hoffentlich werden die noch unbekannten Samen bald auch bekannt!
    lg
    Moni

  3. Belladonna aus Exotenforum

    Hallo Christian,

    wollte mal nach neuen Bildern von Samen 3 sehen, wenn die Pflanze bei Dir genauso gewachsen ist wie bei mir, dann müsste sie ja schon riesig sein!

    Ich sehe daß er immer noch mit „unbekannter Samen“ tituliert ist… mich würde wirklich interessieren WAS es ist und ich werde auf jeden Fall mal wieder vorbeischauen!

    Gruß Alexandra

  4. Caracasa Beitragsautor

    Ich habe heute gesehen, dass Samen 16 im Wasserbad keimt. 🙂 Ich werde morgen, wenn ich Zeit finde,aktuelle Bilder hinzufügen.

    Liebe Grüße, Christian

  5. Pingback: Caracasa - You may say I’m a dreamer » Meine Pflanzen 8

  6. Cornelia

    Hallo, habe einen Samen aus Thailand mitgebracht und wüßte jetzt gerne was daraus wächst, was es tut… Kann ich hier ein Bild zur Bestimmung hochladen? Danke

  7. Christian Beitragsautor

    Hallo Cornelia,

    ich würde mich an deiner Stelle mit einem Foto an eines der Foren für exotische Pflanzen wenden.
    Dort gibt es eine aktive Community die dir bestimmt weiterhelfen kann.

    VG Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .