Dreist ist Trumpf

Holla die Waldfee. Als ich eben die Email bekommen habe, musste ich mich zunächst vergewissern, ob wir nicht schon Anfang April haben. Am letzten Dienstag hat wohl jemand einen 300 kg schweren Tresor mit Datensicherungen aus der Internen IT-Abteilung der Fachhochschule Köln geschoben, gefahren oder getragen.

Hört sich nach einer Neuauflage von Bang Boom Bang an – nur mit weniger Schleifspuren bis zur nächsten Werkstatt.

Personenbezogene Daten sind auch mit im Spiel, auf die aber wie man der Email entnehmen kann nicht direkt zugegriffen werden kann. Sollte es sich dabei um einen zumindest grundlegenden Zugriffsschutz handeln, kann man der CampusIT wahrlich nicht vorwerfen sich nicht um unsere Daten zu sorgen.

Sorgen bereitet mir das jetzt erstmal nicht, aber die Auflösung wäre natürlich interessant. Sachen gibts …

Ein Gedanke zu „Dreist ist Trumpf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.