Thailand – Tschuess Ko Tao

Die Longtail-Schnorchel-Tour vorgestern ist leider ausgefallen. Der Preis war fuer die Meisten doch zu hoch und das letzte verbliebene Paerchen ist noch am naechsten Morgen wegen akutem Hitzeschlag ausgefallen. Also haben wir fuer gestern eine Schnorcheltour gebucht, uns fuer den Rest des Tages in den Schatten gelegt, gelesen und geschnorchelt.

Gestern wurden wir frueh mit dem Sammeltaxi abgeholt und zu den Bigboats im Hafen gefahren. Das Schiff war recht voll und fuhr im Konvoi mit zwei anderen Booten die Schnorchelplaetze ab – dafuer haben wir die ganze Insel von der Seeseite aus gesehen und die schoensten Buchten abgeschnorchelt. Mit Sicht auf die Schwanzflosse eines Haies in der Sharkbay und auf einen grossen Fischschwarm, den wir unbeabsichtigt zwischen die Felsengetrieben hatten.

Als Highlight hielt das Boot fuer 1,5h an der Insel Nangyaun im Norden, wo man zusaetzliche 100 Baht Eintritt pro Person abdruecken muss. Dafuer hat man die Chance auf einen Aussichtspunkt mit Postkartenmotiv zu klettern und im tuerkisen Wasser des Korallen-Sandstrandes zu schwimmen oder zu schnorcheln. Ein lohnenswerter Besuch.

Heute morgen haben wir in unserer Unterkunft ausgecheckt und haben das Gepaeck im Reisebuero der Tauchschule verstaut. Von dort werden wir heute Abend abgeholt und fahren mit der Nachtfaehre nach Surat Thani. Da geht es mit dem Bus in den Dschungel – genauer: den Nationalpark Khao Sok.

Der Aufenthalt da koennte wegen der Eintrittsgelder zum Park etwas teurer werden, dafuer hoert man nur Gutes darueber. Die Muecken haben uns bereits gestern beim Abendessen ueberfallen, da kann uns nichts mehr schocken.

Andrea freut sich schon auf die lange Sitzerei, weil sie sich beim Schnorcheln uebelst den Allerwertesten verbrannt hat. Da gibt es aber keine Bilder von. 🙂

Sicht von unserer Terasse bei NachtUnsere BehausungSteg zur "Piratenbar"Blick auf den Strand der SharkbayWir zwei beim AbendessenBlick vom FreedombeachBlick vom Freedombeach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.