Glühbirne in Wasser und Feuer

Kleine Fotoserie mit einer zerstörten Backofenglühbirne und einem duchgebrannten Exemplar aus dem Kühlschrank, die ich heute beide ausgetauscht habe – kann man ja nicht einfach wegwerfen. 🙂 Danach mussten sich zwei Räucherstäbchen opfern. Um schöne Rauchbilder zu machen fehlt mir leider ein externer Blitz der sich aus der Ferne auslösen lässt.

Alles aufgenommen mit dem Kitobjektiv (~55mm) und kombinierten Makrolinsen (+1, +2, +4, +10). Nicht spektakulär, aber eine schöne Übung zu Fokusierung und Tiefenschärfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.