Evakuierung nicht

Vor fünf Minuten ein Anruf von Steffi, ob sie uns mit nach Wermelskirchen nehmen kann. Offensichtlich wohnen wir knapp außerhalb der Evakuierungszone für die Fliegerbombe, die Michael und Steffi dazu zwingen, heute Abend den schönen Leverkusener Stadtteil Opladen zu verlassen. Die letzten Worte die ich noch aufgeschnappt habe: „Ich muss jetzt Schluss machen – die Polizei will, dass wir hier raus sind“.  Die zwei wohnen ca. 1km Luftlinie von hier die Kölner Str. rauf.

Update kommt, wenn bei uns die Scheiben klirren.

Nachtrag: Laut Rheinischer Post lag die englische Fliegerbombe auf der anderen Seite der Schienen Рin Sichtweite zum Bahnhof. In H̦rweite zu uns wohl nicht mehr, denn sie muss wohl irgendwann diese Nacht gesprengt worden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.