Tag 19 – Nachtschicht

Hab mein restliches Geld in einen großen Salat, ein Teilchen ubd Milchreis investiert. Nach finnischer Zeit ist es nun kurz vor 1 und die Shops und Restaurants an Bord sind zu. Nur im Casino bekommt man noch etwas zu trinken, soweit ich informiert bin. Bin allerdings ins geschlossene Bordreststaurante geflüchtet, weil dies einer der wenigen Orte ohne Spielautomaten ist, die ständig vor sich hindudeln.

Ein Reisebus Russen scheint auch noch unterwegs zu sein und sich an ihrem TaxFree-Zeug zu erfreuen.

Wir scheinen ordentlich Seegang zu haben, so wie es hier schaukelt. Da trete ich mir manchmal gar selber auf den Fuss. Bin aber zu faul, mir das vom Deck anzuschauen, weils da so kalt ist.
Obwohl, vielleicht geh ich doch mal nach Draußen, so wie es jetzt in der Deko und an den Tischen knackt. Dann bin ich auch der erste im Rettungsboot. *schaukel*

Frühstücksbuffet? Ich hab schon wieder Hunger.

Ein Gedanke zu „Tag 19 – Nachtschicht

  1. Niko

    Hört sich doch nach einer ordentlichen Schifffahrt an 😉
    Auf einem finnischen Schiff bist du auch direkt in Finnland. Letzte Etappe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.