Tag 5 – Über die Elbe

Noch sind wir nicht da. =) 105 km steht auf unseren Tachos und wir müssen noch durch halb Hamburg. Wir sitzen gerade auf einem Anleger der Hamburger Fähre, die in ein paar Minuten kommt. Der tolle Routenplaner von Google wollte uns nämlich nicht nur über eine gigantische Brücke im Hamburger Hafen führen, sondern auch noch durch den Elbtunnel. Nach viel rumgekurve hat uns – kein Scherz – ein Mundharmonika-spielender Matrose den Weg durch eine Absperrung gezeigt. Und nun sitzen wir hier zusammen mit einer Hand voll Anglern, die kein sterbens Wörtchen verlieren. 😉

2 Gedanken zu „Tag 5 – Über die Elbe

  1. Franzi

    Wie schon in Hamburg?! Das ging jetzt aber schneller als geplant oder? Dann beginnt ja bald schon der einsame Teil der Reise … 😉

  2. Caracasa Beitragsautor

    Alles ganz nach Plan. Am Samstag morgen trennen sich die Wege in Kiel und am Abend bin ich hoffentlich schon in Rodby, Dänemark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .