Sonnenbrand

Samstag geht es los und heute musste ich mir natürlich noch einen schönen Sonnenbrand auf den Oberschenkeln holen. Mit Frederik hatte ich mich heute Mittag in Bergisch Gladbach am Busbahnhof verabredet. Von dort ging es über Odenthal und Altenberg hoch nach Dabringhausen. Über Finkenholl rüber nach Wermelskirchen und Schloss Burg. Dort haben wir uns ein paar Minuten auf dem Balkon meiner Eltern ausgestreckt.

Dann ging es entlang meiner alten „langen Runde“ über Glüder, Rüden und Leichlingen zurück nach Leverkusen Opladen, so dass es für mich am Ende eine Rundstrecke war. Mein schlecht kalibrierter neuer Radcomputer ist der Meinung 68km gefahren zu sein – das könnte hinkommen. Den Sonnenbrand hab ich mir bestimmt auf der sonnigen Strecke durch Leichlingen zugelegt.

Morgen gehe ich die letzten Dinge für die Fahrt einkaufen. Dies steht bislang auf meiner Liste:

  • Reisezahnpasta
  • Sonnenmilch (Faktor 30-50)
  • Kleine Shampooflasche
  • Bremszug, 1-2x Schläuche, Flickzeug

Wem fällt noch was Praktisches ein, das ich auf jeden Fall vergessen habe bzw. noch nicht kenne.

7 Gedanken zu „Sonnenbrand

  1. Kirsch

    Ein GPRS-Datenlogger, damit man am Ende sehen kann wann du wo wart.
    Ein Reservehandy für den Notfall, falls dein Haupttelefon kein Saft mehr hat, oder kaputt geht.

  2. Caracasa Beitragsautor

    Der Logger wäre natürlich schön, leider gibt es da nichts preiswertes mit Wechsel-Batterien. Vielleicht mach ich das mit dem Handy, wenn ich mit Sicherheit ne Steckdose vor der nächsten Etappe habe. Die Schweden haben doch bestimmt noch öffentliche Telefone. 🙂

  3. Caracasa Beitragsautor

    @Thomas: Bin da schon geblitzt worden und ich kenn den Namen noch immer nicht. 😉

    @Niko: Hab den Eintrag gestern um 20:00 geschrieben? 😉

  4. Niko

    tatsächlich. 😉 aber bei dir weiß man ja nie…
    schläuche sind auf jeden fall eingepackt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .