Es ist überstanden

Das war jetzt meine erste Klausurphase im Sommersemester 2009. Die Ergebnisse stehen noch zur Hälfte aus, aber die großen Überraschungen erwarten mich da hoffentlich nicht. Einzig die Prüfung in „Digital Modulationsverfahren“ werde ich in knapp 2 Monaten noch einmal schreiben (wenngleich nicht müssen). Dazu gesellt sich dann noch Physik 2 (Fluide und Optik) und ein weiteres Mal „Betriebswirtschaftslehre“ wo ich mit meiner 3,3 nicht zufrieden bin. Eigentlich überschaubar. 🙂

Jetzt kann ich mich endlich meinem Sommerprojekt widmen:
Deutschland – Dänemark – Schweden – Finnland

  • Die Route komplettieren
  • Zeltplätze und Jugendherbergen eintragen
  • Meine Hinterradtaschen „probe-packen“
  • Pfefferspray für nächtliche Bärenfreunde besorgen
  • Radfahren!

Davon abgesehen, fliegt Andrea am Samstag-Morgen schon einmal nach Helsinki vor. Und nachdem der Abschied verkraftet ist, muss ich diese Wohnung ja noch „nerdisieren“ (Blinkende technische Geräte, Kabel, Schrauben und PCs verteilen usw …) damit auch wirklich klar ist, dass dies für drei Monate eine Männer-Werkstatt ist. *tooltime-grunz*;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .