72h

Mein kleiner Beitrag zur 72h Aktion hat heute nur etwa 2 1/2 Stunden gedauert. Er bestand zu 95% aus Mulch auf Schubkarren schaufeln und zu 5% aus Türen abschleifen. In Wermelskirchen wird nämlich an diesem Wochenende die Wermelskirchener Tafel renoviert, gestrichen und auch der Außenbereich erneuert.

Als ich heute Nachmittag am Einsatzort ankam, war mir leider unterwegs die Stofftasche mit meinen Arbeitsklamotten abhanden gekommen. Morgen Abend weiß ich dann, ob sie einsam in Opladen im Wohnungsflur steht oder ich sie wirklich im Bus habe liegen lassen. So etwas ist mir – glaube ich – seit der Grundschule nicht mehr passiert. Wirklich ärgerlich.

Und meine Familie hat auch was davon: Die 5 Minuten Angrillen denen ich eben noch beiwohnen durfte, haben mir ein unverkennbares Grillaroma verpasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.