Seagate Firmware

Heute schon die Festplatten gecheckt? Ich schon.

Die Meldungen der letzten Woche über spontane Ausfälle einiger Seagate-Baureihen habe ich zwar überflogen, aber erst heute ist mir wirklich klar geworden, dass auch ich davon betroffen sein könnte. Als ich die Platten in der Backplane angeschaltete gleich ein Schock: Meine Große fehlte gleich komplett im Gerätemanager – aber nur ein Fehlalarm, weil sich Vista an den vier neuen SATA Platten innerhalb weniger Sekunden verschluckt hatte. Puuh.

Meine drei HDDs konnte ich dann zum Glück nicht in der offiziellen Liste finden – allerdings liege ich zum Teil nur eine einzige Ziffer (wahrscheinlich Revision) neben den Problemserien. Hoffe wir mal, dass Seagate jetzt nicht nach und nach weitere Seriennummern hinzufügt, denn Festplatten gehören schließlich nicht zu den Geräten, bei denen ich alle paar Monate nach neuen Treibern und Firmware gucke bzw. gucken möchte.

Das sind diese Momente, an denen man an die eigenen veralteten Backups erinnert wird. Dank Key hab ich dieses Jahr doch einen schönen großen Wandkalender, in dem ich mir die regelmäßigen Backups eigentlich dick rot neben den Klausuren anstreichen könnte.

Nur welches Intervall und an welchem Tag der Woche? 2x im Monat (1x intern, 1x extern)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.