Müsli gegen 1:00

Bist du schon mal zu nächtlicher Zeit geweckt worden und anschließend einfach aufgestanden, weil du keinen Blick auf die Uhr geworfen hast? Mir eben (um 00:30) nach einer Hiobsbotschaft per Telefon passiert. Ich kann – wie ich leider feststelle – beim besten Willen nicht mehr einschlafen, wenn ich mich bereits angezogen habe und gedanklich schon die Müslischale in der Hand hatte.

Anlass des Anrufs: Ich habe gestern Nachmittag einen ersten Praktikumstermin verpasst, weil der Prof. die Gruppeneinteilung abweichend von meinen Wunschterminen vorgenommen hat und meinen Gruppenpartner heute Nacht über die entsprechende Liste im Internet gestolpert ist.

Der Prof. ist neu in unserem Stundenplan, gilt als streng und macht im Handout zu Praktikum recht unmissverständlich klar, was er von Unpünktlichkeit hält. Argh!

Jetzt darf ich mir also bis zu seiner Vorlesung um 9:45 in Gedanken ausmalen, wie er auf die Frage nach einem Ausweichtermin reagiert. Im Extremfall darf ich erst in einem Jahr wieder antanzen, wo mir das Praktikum evtl. den Stundenplan verreißt. 🙁

Ich tippe auf einsetzende Müdigkeit gegen 4:00 – wenn ich Glück habe …

Nachtrag: Es ist sogar 5:00 geworden. Den Ersatztermin zu bekommen war natürlich kein Problem – alle Sorgen umsonst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.