Bosch Edition

Heute morgen habe ich den letzten fehlenden Dichtungsring für unsere neue gebrauchte Waschmaschine eingebaut und ein hoffentlich passendes Waschmittel gekauft. Für den ersten Testlauf habe wir uns für die gesammelten Socken und Unterwäsche der letzten Tage entschieden –  die sind nach Katastrophen evtl. noch zu gebrauchen.

Ohne Anleitung machte mir besonders die Wahl des richtigen Waschprogramms Kopfschmerzen – ich konnte einfach keinen Regler für die Temperatur finden und vermutete diese Information schon codiert in den Waschprogrammen, die von A-H durchnummeriert sind. Schön, dass sich die Skala nach einer viertel Drehung am Startknopf doch noch fand.

Die Geräusche, die sich nach dem Einschalten entwickelten, bestätigten meine Ahnung, dass bei diesem Modell noch alles vollmechanisch abläuft. Aber trotz hohem Alter wurde Wasser durch die richtige Kammer gespült und die Wäsche durcheinander gewirbelt.

Eigentlich wollte ich mir die ganze Prozedur danach in voller Länge anschauen, um den Schleudergang zu inspizieren und auch die Waschzeit zu stoppen, aber leider scheine ich nicht der Typ zu sein, der es sich vor der Waschmaschine mit einer Tüte Popcorn gemütlich machen kann.

Hoffentlich steht da unten noch alles, wenn ich mir später das Ergebnis anschaue. 😉

Nachtrag:

(16:24:03) Andrea: na funktioniert die waschmaschine?????
(16:24:11) Christian: Denke schon
(16:24:17) Andrea: das ist ja schön
(16:24:39) Christian: Wenn sie allerdings beim schleudern alle anderen Maschinen umwirft haben wir ein problem
(16:24:50) Andrea: *g*
(16:24:56) Andrea: das waren wir nicht

(16:31:44) Christian: Genau, dann werfen wir unsere auch um
(16:31:59) Andrea: jaaaaaaaa waschmaschinen werfen

4 Gedanken zu „Bosch Edition

  1. Caracasa Beitragsautor

    Sie wäscht übrigens ohne Probleme, wenn man denn weiß, was alle kryptischen Tasten für eine Bedeutung haben.

    z.B. kann man das Absaugen des Spülwassers vor dem Schleudern abschalten – warum auch immer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .