FrOSCon

Dieses Wochenende werde ich auf der FrOSCon in Sankt Augustin bei Bonn verbringen. Dort in der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg findet nun zum dritten Mal eine Tagung rund um freie Software statt.

Im Programm stehen eine ganze Reihe von Vorträgen, die mich näher interessieren: z.B. eine Einführung in die Virtualisierung mit Xen, die Minix 3 Keynote und der X-Server Workshop am Samstag (für den ich mir noch dringend ein Ubuntu auf den Lappi installieren muss – und nein, nicht nur, weil ich bestimmt schon beim Booten von Vista aus den hinteren Reihen mit Papierkügelchen eingedeckt werde ). 😉

Am Sonntag höre ich mir „Programmdokumentation leicht gemacht„, „Clusterbau“ und „Systemadministration++“ an, was mir höchstwahrscheinlich ein paar Stufen zu hoch sein wird, aber hoffentlich den Horizont erweitert.

Die FrOSCon ist die erste Veranstaltung dieser Art, die ich besuche – entsprechend bin ich gespannt, wie sich das Publikum zusammensetzen wird. Ich erwarte eine Menge nerdige T-Shirts mit OS-spezifischer Propaganda … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.