Diablo 3 ist da und ich seh aus wie Jack Sparrow

KostuemDas darf doch alles nicht wahr sein. Ich sitz hier in voller Montur als durchgeknallter Südseepirat und muss gleich los und golem.de bringt mal einfach so die ersten Bilder, das erste Video, einfach alles zu Diablo 3.

Das darf doch nun wirklich nicht wahr sein …. Argh.

Nachtrag:

1: Der Teaser lässt ja noch nicht viel von der Story erahnen – und auch die Wartezeit … die Wartezeit bis zum Release.

2: Zurück daheim, kann ich mir die Infoschnipsel endlich mal genauer anschauen. Das sich der Online-/Coopmodus in bekannter Form wieder an die umfangreiche Solokampange anfügt, war ja zu erwarten. Nach meiner Wow-Zeit würde ich aber auch einen späteren Ausbau zum MMORPG durchaus begrüßen. Immerhin steht Blizzard da eine weitere Spielwelt offen, die noch ohne große Widersprüche mit Geschichten gefüllt werden kann. Zudem spricht die isometrische Vogelperspektive gleich eine Zielgruppe an, die um das klassische 1st/3rd-person Interface einen großen Bogen macht.

Ich schau mir jetzt in Ruhe die Screenshots des Tages an.

4 Gedanken zu „Diablo 3 ist da und ich seh aus wie Jack Sparrow

  1. Klaus

    Sag mal was bist du denn für eine Pfeife? Wo is denn hier bitteschön ein echter Jack Sparrow zu sehen!? Ich seh hier nur einen schwarzhaarigen teletubby mit einer demenserkrankung. Junge junge bist du ne Pflaume!

  2. Caracasa Beitragsautor

    Nana, die feminine Note gehört wohl einfach dazu, wenn man den Schrecken der 7 Weltmeere mimt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.