Baum fällt!

So fühlt man sich also wenn man einen 4m+ Baum gefällt hat. *dreckvonderstirnabwisch*

Natürlich Old-school mit Säge und Axt. Hoarhoarhoar! *grunz* Unsere Motorsäge ist nämlich leider nicht einsatzbereit. 😉 Ich habe weder die Rosen meiner Mutter, noch die Agave meiner Oma oder unser Gewächshaus zertrümmert. Eigentlich ein Wunder in Anbetracht der mangelhaften Planung, mit der ich an die Sache herangegangen bin.

Die schwierigste Aufgabe steht mir aber eigentlich noch bevor. Denn 7-8 Kubikmeter Lebensbaum wollen noch in Abfall und potentielles Brennholz getrennt werden. Ich wollte eh mehr Sport machen. ^^

BaumstumpfZweige
WerkzeugAxt
VorherNachher

Zu unterst das unvermeidbare Vorher-Nachher Bild . Für das Winterfoto musste ich schon ziemlich tief in meinem Archiv wühlen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .