Zusammen nach Tristram

Ich habe doch wirklich ein Spiel gefunden, das ich mit Andrea im Multiplayer spielen kann und das über ein einfaches Spielprinzip wie Tetris oder Loderunner hinaus geht.

Es ist Diablo 2 – wer hätte das gedacht. Von kurz nach 21:00 bis 0:30 haben wir uns durch den Großteil des ersten Aktes gekämpft. Andrea als Feuermagierin und ich als rechtschaffender, Schwert und Schild tragender Paladin. Und wenn ich die Zeichen richtig interpretiert habe, könnte sich unserer Kreuzzug für das Gute durchaus noch fortsetzen. 🙂

Beim Spielen habe ich auch extrem gemerkt, wie lange ich schon an diesem Spiel gezockt habe. Ich kann mach fast blind in den Ebenen und Gewölben orientieren, spiele durchgängig mit eingeblendeter Karte und weiß natürlich auch, welche Gegenstände es wert sind mitgenommen zu werden. Andrea packte zu Beginn einfach alles ins Inventar und verläuft sich gerne mal. „Ahh, wo bist du?“. 😉

Der Atmosphäre ist es auch sehr dienlich, dass ich wieder gezwungen bin einige der Questtexte in ganzer Länge anzuhören. Jetzt freue ich mich schon richtig auf die Rendersequenzen zwischen den einzelnen Akten.

Fazit: Mädels mit Abneigung gegen das Spielprinzip „Spieler metzelt Monster/Gegner“ können sich möglicherweise doch für das Sammeln von Gegenstände und Ausrüstung begeistern. Bestimmt ein Überbleibsel vom Barbieprinzip in jungen Jahren. 😉

2 Gedanken zu „Zusammen nach Tristram

  1. Thomas

    I can see what you see not
    vision milky than eyes rot
    when you turn they will be gone
    whispering their hidden song
    then you see what cannot be
    shadows move where light should be
    out of darkness, out of mind
    cast down into the halls of the blind…

    D1 ist doch immernoch eine Ecke cooler als D2. Ich denke eine große Zahl der aktuellen Studierenden wäre schon fertig mit dem Studium, wenn es Diablo1+2+LoD nicht gegeben hätte *G*

    Wenn es übrigens noch etwas älter sein darf, aber dennoch mit unglaublicher Spieltiefe: Master of Orion 2. Lässt sich auch im Netz zocken und eine ausgiebige Partie dauert auch schonmal mehrere Tage 😉

  2. Caracasa Beitragsautor

    Oh ja, die schönen Erinnerungen an Diablo 1.

    „Sollen wir wirklich?“
    „Ja“
    *Tür aufmach*
    „Hmmmm, fresh meat!“
    „LAUUUUF!“

    😉

    Inzwischen sind wir Level 18, Andariel liegt zerschmettert im Kloster und auch der dicke Wurm unter der fernen Oase ist schleimige Geschichte.</t>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .