Neuer Router

Soeben habe ich einen Ersatz für das Technikgewurstel im Keller installiert. Das DSL-Modem Teledat 300 LAN mit den schicken bräunlichen Verfärbungen und der Router D-Link DI-514 mit dem zusammengeschusterten Ersatznetzteil (an dem sich mit Sicherheit irgendwann mal jemand einen Schlag geholt hätte) sind nun hoffentlich Geschichte.

Ein ersteigertes Speedport W 501V nimmt ihren Platz ein und bringt mir hoffentlich eine stabile WLAN-Verbindung mit angemessener Geschwindigkeit.

Nach dem obligatorischen Firmware-Update war ich schon fast am verzweifeln, weil nach jedem Seitenaufbau die Leitung zum Amt zusammengebrochen ist. Ein deaktiviertes „Traffic Shaping“ und einen Neustart des Routers später, scheint das Ding aber seinen Dienst zu tuen.

Spannend wird es noch mal, wenn ich meinen Diablo 2 Server sichtbar ins Netz stellen möchte. Grad bin ich aber einfach froh, dass ich hier zumindest ein paar Zeilen absetzen kann. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .