Nächtliche Leserschaft

Manchmal überlege ich, ob es nicht Sinn macht, meine Blogeinträge nicht unbedingt zu dieser späten Stunde zu veröffentlichen. Auch wenn ich meist des nachts die Zeit finde zu schreiben, gehen die Pings an die eingetragenen „Zuletzt Aktualisiert“-Listen ins (Menschen-)Leere, weil die „Spontanleserschaft“ größtenteils in den Federn liegt.

Ach was schreibe ich hier überhaupt – als würde ich mich darüber freuen gelesen zu werden oder manchmal erwartungsvoll die Besucherstatistik beobachten … *pssssst* 😉

2 Gedanken zu „Nächtliche Leserschaft

  1. Ecki

    Ich denke eigentlich nicht, dass all zu viele Leute diese Seiten lesen. Und wenn, dann ist nachts doch eine viel bessere Gelegenheit, da die „impact rate“ von neuen Beiträgen nicht so hoch ist und daher dein neuester Beitrag länger zu sehen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .