Handyreparatur

Wie sehr man doch auf sein Mobiltelefon angewiesen ist, merkt man erst, wenn man gezwungen ist, es für einige Zeit wegzugeben. Darum habe ich auch bis heute damit gewartet, meine K750i im O2 Shop abzugeben. Da nur noch 2 Monate Garantie darauf sind und nach Aussage des Verkäufers 4 – 6 Wochen für die Reparatur nicht selten sind, war es mir einfach zu unsicher das Ganze noch länger hinauszuzögern und wohlmöglich Probleme zu bekommen: „Das ist normaler Verschleiß – das alte Teil ist ja auch am Ende der Garantie. Vertragsverlängerung?“

So kann ich mir hoffentlich in einigen Wochen überlegen, ob mir der Preis für ein neues Handy zu teuer ist oder nicht -evtl. finanziert natürlich durch weitere 2 Jahre Vertragslaufzeit. Im Prinzip brauche ich ja eine Digitalkamera mit Terminplaner und Telefonfunktion – da wirken die neuen Modell mit 3,2 MP Kamera sehr verlockend. Wahrscheinlich werde ich noch einige Monate mit dem Alten auskommen und erst wenn das Neue für symbolische 1€ zu haben ist umsteigen.

Ein Gedanke zu „Handyreparatur

  1. Pingback: Caracasa - You may say I’m a dreamer » Handy wieder da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .