Emailarchivierung

Ich habe eine Erweiterung für mein Email-Programm Thunderbird gefunden, mit dem ich endlich einmal meine Jahre an Emails archivieren kann:

SmartSave Thunderbird Extension

Die Erweiterung macht nichts anderes, als ausgewählte Emails aus dem Container des Email-Programmes zu extrahieren und diese – nach einem auswählbaren Schema umbenannt – als einzelne Dateien in einem Verzeichnis zu verstauen. So ist die Email mit Anhängen auch in Zukunft mit jedem beliebigen Programm zu öffnen und selbst mit den eingebauten Suchfunktionen des Betriebssystems lässt sich alles schnell wiederfinden.

Jeweils ein Verzeichnis für ein Jahr Mail Verkehr reicht mir als grobe Unterteilung. Das Thunderbird-Profil ist nun wieder schnell und entschlackt, das Backup des Profils fällt in Zukunft deutlich schmaler aus (~60 MB weniger) und trotzdem komm ich weiter schnell an die Daten.

Fazit: Unentbehrlich.

Ein Gedanke zu „Emailarchivierung

  1. Thomas

    SmartSave sichert seit kurzem auch den kompletten E-Mail-Kopf (was sich in einer wesentlich größeren Datei bemerkbar macht). Das Einstellen der Endung von „.eml“ auf „.txt“ ist ohne Auswirkung (was zunächst auch nicht weiter stört). Aber es ersetzt nun auch die Tabs durch „=09“. Dadurch werden Tabellenstrukturen der E-Mails zerstört. Ich benutze eine automatische Einleseroutine für Kurse, die dadurch nicht mehr funktioniert. Kennt jemand eine Lösung für dieses Problem (ich möchte die E-Mail so als txt haben, wie ich sie in TB sehe) oder eine alternative Möglichkeit/E-Mail-Client, um dieses Problem zu beheben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.