Mauskugeln

Eigentlich wollte ich heute nur alte vergammelte Kugelmäuse entsorgen, die ich auf Ebay in einem Paket mitersteigert habe. Doch als ich testweise eine Maus aufgeschraubt habe, um nach brauchbaren Bauteilen auf der Platine zu suchen, fiel mir die Mauskugel in die Hände.

Letztendlich habe ich nun die Mäuse mit Platine entsorgt, die Mauskugeln aber behalten. Ich kann einfach nicht die Finger von den Dingern lassen. Außen diese matte Oberfläche in verschiedenen Grau- und Beigetönen, die perfekte runde Form, alle mit dem selben Durchmesser, die gummierte griffige Oberfläche und dazu das ungewöhnlich hohe Gewicht. Wenn ich mich recht erinnere habe ich schon meine erste Maus ständig auseinander gebaut und mit der Kugel gespielt. *g*

30 Kugeln liegen hier und werden schon den ganzen Abend von mir über den Tisch gerollt, während ich am Pc sitze. 🙂 Das ideale Spielzeug. Ich muss dabei irgendwie an die schweren Casino Chips denken.

Wenn euch das ganze nicht zu verrückt ist, baut einfach mal eure alte Maus auseinander – natürlich nur um der Nostalgie willen 😉

Christian

PS: Ich fühle mich selbstverständlich in keinster Weise zu Mauskugeln hingezogen … nur um das klarzustellen … /me kann jederzeit damit aufhören *weiterspiel*

Ein Gedanke zu „Mauskugeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .