Axel + Pro7 != Axel7

Die Axel Springer AG verzichtet auf die Übernahme der ProSiebenSat.1 Media AG.

Nach „intensiver Prüfung und sorgfältiger Abwägung“ sei man zu der Auffassung gelangt, dass auf Grund der zahlreichen wirtschaftlichen und juristischen Unsicherheiten für alle Beteiligten unzumutbare Risiken entstünden, teilte Springer am Morgen mit.

(Quelle heise.de)

Ein guter Tag für die Menschen dieses Landes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.