Gipsmasken

Teil meines Weihnachtsgeschenks von Andrea war auch ein Doppelpack Gibsbinden. Mit denen haben wir gestern Abend Gipsmasken gemacht und uns auch ordentlich eingesaut. Wobei ich hinterher 1kg Gips in den Haaren hatte und Andrea irgendwie nur wenige Krümel. 😉 Auch mussten Teile meiner Augenbrauen dran glauben und schmücken nun die Innenseite der Maske. Dafür ist meine Maske (also die Andrea gemacht hat) viel besser geworden.

Ganz so schlimm wie ich das hier jetzt darstelle, war es aber auch nicht. Für das nächste Mal verlegen wir das ganze am besten gleich ins Badezimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.