Film: So was wie Liebe

Film: So was wie Liebe

Habe den Kinosaal vor wenigen Minuten verlassen – endlich mal wieder Sneakpreview- und bin eigentlich positiv überrascht. Heimlich habe ich natürlich auf „Krieg der Welten“ gehofft 🙂

„So was wie Liebe“ erzählt in einer romantischen Komödie die Geschichte von Oliver und Emily, die sich auf der Toilette eines Flugzeugs näher kennenlernen 🙂 und sich von da an alle paar Jahre wieder treffen. Nicht aus reinem Zufall, sondern um zu überprüfen wie sich ihre Lebenspläne erfüllt haben. Wie diese Pläne aussehen und ob die Träume zerplatzen oder Wirklichkeit werden möchte ich jetzt mal nicht verraten.

Trotz Ashton Kutcher ist der Film aber kein großer Klamauk, sondern macht bis zum Schluss einen guten Eindruck. Der Witz ist intelligent und in keiner Weise vergleichbar zu „Ey mann, wo ist mein Auto ?“ als großes Negativbeispiel. Die beiden Charaktere sind glaubhaft und entsprechen auch nicht (komplett) irgendwelchen Klischees amerikanischer Komödien. Also spassiges Kino mit Happy End.

4.2 / 6 Sternen

  1. offizielle Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .