Two nights in paris – purple edition

_DSC1857_X

Mein letzter Besuch in Paris lag schon einige Jahre zurück. Auf Dienstreise konnte ich mir am Abend nur eine wirklich schönes Foto vom Eiffelturm erlaufen – alles andere waren schnelle Schnappschüsse. Hier einstellen darf ich es allerdings ohne weiteres nicht, da die Rechte an der Beleuchtung ein französisches Unternehmen inne hat und dieses auch aktiv im Internet durchsetzt. Stell euch die Szene also in strahlendem Gelb und eiffelturmiger vor. 🙂 Von so einer Regelung halte ich mal so 100% gar nichts.

2016-01-14 09.15.03 2016-01-14 14.24.47

Am schönsten ist Paris in meinen Augen aus einem oberen Stockwerk, wo sich die Stadtkulisse aus den Straßenzügen, der Hochbahntrasse und dem im Zentrum alles überragenden Turm ausbreitet – bei Tag und Nacht.

_DSC1847

Selten habe ich in so kurzer Zeit an so vielen Ecken so gut essen dürfen. Die Franzosen wissen schon, wie sie mit Genuss über den Tag kommen.

Solange ich nicht selbst mit dem Auto in einen dieser „Kreisverkehre“ fahren muss – die Taxifahrt hat schon gereicht – möchte ich gerne das nächste Mal mit ausreichend Zeit im Gepäck auf Entdeckungstour gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.