Keine Sorge, mein Essen fotografiere ich nun nicht jeden Tag und Instagram-Filter…

Keine Sorge, mein Essen fotografiere ich nun nicht jeden Tag und Instagram-Filter gibt es auch nicht, aber heute gab es in der Mensa sogar etwas veganes!

Das ist kein Käse da auf dem Auflauf, sondern etwas analoges.

Freut mich. 🙂 #B

Google+: View post on Google+

5 Gedanken zu „Keine Sorge, mein Essen fotografiere ich nun nicht jeden Tag und Instagram-Filter…

  1. Christian Beitragsautor

    Würde ich vielleicht häufiger machen, wenn ich den Fraß aus der Mensa selber anrichten könnte. Oft ist es ja doch nur ein Haufen Einerlei. 😉

  2. Christian Tausch

    Gute Frage. Die Ähnlichkeit mit den Hartweizen-Nudeln aus den Discountern ist allerdings groß, da gehe ich also von Ei-los aus. Statt dem angepriesenen Obst gab es aber Joghurt mit Honig als Nachspeise – soviel zur Konsequenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.