Corel Aftershot Pro

Ein kommerzieller RAW-Entwickler, der auf allen drei großen Plattformen erscheint. Das macht mich als Linuxuser froh und könnte meinen Vorsatz für dieses Jahr aufweichen, mir eine Lightroom-Lizenz zuzulegen. Das Umbooten nervt und mit RAWTherapee bin ich noch immer nicht warm geworden.

Von Corel habe ich lange nichts mehr verwendet, aber ich hoffe sie sind ausreichend gut genug im Geschäft, den Wettbewerb in dem Sektor zu überleben. Wobei mein absoluter Traum noch immer wäre, dass Adobe ihre Produkte für Linux anbietet, was aber vor einem knappen Jahr verneint wurde.

Embedded Link

Corel introduces AfterShot Pro for $99 on Linux, Mac and Windows

The crew in Ottawa is now taking square aim at Aperture, Lightroom and other similarly situated products with its new product called AfterShot Pro.

Google+: View post on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.