3 Gedanken zu „Nicht meine Welt

  1. Torsten Schardt

    Das hasse ich auch wie die Pest, vor allem wenn man dann an der Kasse hinter Herrn Müller warten muss, der offensichtlich Zigarre raucht und seid drei Wochen keine Dusche mehr gesehen hat…
    Aber auf deinem Bild ist doch noch sehr viel platz, dass hat man schon schlimmer gesehen. Da reicht schon der Besuch beim nächsten H&M.

  2. Nisre Choermann

    Da ist wirklich mehr als genug Platz, außerdem ist da keiner zu sehen. 😉

    Ich glaube ihr könntet nicht in einer Metropole leben, wo alleine schon auf der Straße mehrere Tausend Menschen auf einen aufprallen 😀

  3. Christian Tausch

    Man muss unbedingt die Kameraposition beachten. Ich habe mich irgendwo in einer ruhigen Ecke in einen Sessel geschmissen und tief durchgeatmet, während Andrea in der Kleidung verschwunden ist. Schlimm sind diese Modeschmuckläden, wo man auch noch Angst haben muss, das ganze glitzernde Zeug von den Wänden und Ständern zu reißen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.