Seit vorgestern ist GIMP in der Version 2.7.4 zu haben.

Verbessert wurde wieder der Einzelfenster-Modus, der nun auch nach einem Neustart erhalten bleibt.

Irgendwie fühlt es sich aber noch immer so an, als würden die Dialoge einfach an die Seiten geklatscht. Meiner Meinung nach, liegt das an einer fehlenden optischen Abgrenzung zwischen Werkzeugleisten und Arbeitsfläche.

Mir scheint, dass es gerade die GTK-Oberfläche ist, die bei der Bedienung Innovation verhindert, weil sie inzwischen jeder Anwendung gerecht werden muss. 🙁

Vielleicht suche ich auch nur ein GTK-Theme das nach 2011/12 aussieht?

Google+: View post on Google+

Ein Gedanke zu „Seit vorgestern ist GIMP in der Version 2.7.4 zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.