Ausgeräumt

Mein Herz blutet. Wir haben letzten Freitag den Keller ausgemistet und so manches PC-Gehäuse dem Recycling zugeführt. Unter anderem habe ich meine Sammlung an 19 Zoll Gehäusen geopfert, die scheinbar noch aus der Zeit vor diesem Blog stammen. Nur was unmittelbar in meinen Serverschrank passt durfte bleiben. Auch das Monstergehäuse mit Dual-Netzteil ist Geschichte, der inzwischen kontaminierte Wasserspender, unser altes Bett.

Einen ganzen Kombi voll mit erstklassigem Metall. Die parasitären Elemente vor dem Verwertungshof sind auch nach meiner ablehnenden Geste noch mit großen Augen und fluchend um den Kofferraum geschlichen. Ich mag die einfach nicht. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich mir nur zu gut vorstellen kann wie die restliche Familie mit ihren Sammel-LKWs im Schritttempo jede Straße mit lauter Dudelmusik abfährt und mir der Mist hier im Viertel für eine halbe Stunde in den Ohren liegt. Ist das Wetter gut, kommt eine Stunde später gleich der Nächste. Ätz.

Trotzdem viel Platz im Keller, der nun wieder gefüllt werden kann. 🙂

Ein Gedanke zu „Ausgeräumt

  1. Uta

    Hey, heißt das, ich kann/soll den PC in meinem Keller auch entsorgen? Wollte Dir den ja eigentlich bei (Fahr-)Gelegenheit wiedergeben… Hat sich das erledigt? Bin nämlich auch grad im Frühjahrsputz-Modus.
    Grüße,
    Uta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.